Herzlich willkommen!

 

 

 

 

 

Vortragstermine

 

11./12. Dezember 2017

Caritas-Gespräche

Bildungshaus Arbogast Vorarlberg

 

11. 11.2017

Arbeitstitel: Wenn Hilfe zur Dienstleistung wird. Oder: Wo geholfen wird, da fallen Späne

Notfallseelsorge- Studientag Herborn

 

(21./22 September 2017

Konsum neu Denken

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt)

 

20./21. Juni 2017

Der Tod, der nicht mehr kommt.

Paritätische Akademie Neudietendorf. Erasmusprogramm:Europäische Lernpartnerschaft BELIEF

 

27. Mai 2017

Welche Bildung braucht die Zukunft?

Lernwerkstatt im Wasserschloss und Donau-Universität Krems

 

24. Mai 2017

Denn sie dürfen nicht, was sie sollen. Lernende und Lehrende im Dilemma

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig

 

2.April 2017

Können Konsumenten verantworten?

Blauer Salon, Köln

 

4. März 2017

Der ausgesperrte Tod und das eingesperrte Leben. 

Ambulantes Hospiz Oberhausen, Hospiztag 2017

 

7. Februar 2017

Die Diktatur der Effizienz

Aktionsradius Wien, Gaussplatz 11

 

24. Januar 2017

Die Macht der Bedürfnisse

Technische Hochschule Mittelhessen, Friedberg. Veranstalter: Umsonstladen Friedberg

 

11. Januar 2017

Diesseits oder jenseits des Zaunes

Karl-Rahner Akademie, Köln

 

25. November 201

Stadt und Land. Vom Verschwinden eines Unterschieds

200 Jahre Rheinheissen. Gemeindehalle

 

 17. November 2016

 Erinnern an Ivan Illich. Zum 90. Geburtstag.

 Zusammen mit Franz Tutzer. Eine kommentierte Lesung.

 Europahaus Eisenstadt, Österreich

 

 23.September 2016

 Die verlorene Unschuld der Deinstleistungsberufe

 Fachtagung Supervision/ Katholische Hochschule Münster

 

 24.Juni 2016/ 19.30 Uhr

 Beschleunigung und Entfremdung.

 Forum Soziale Technikgestaltung/ DGB Baden-Württemberg/ Evang. Gemeinde Rottweil, Rottweil.

 

22. Juni 2016

 Wenn die Grenzen verschwinden, gibt es weder Drinnen noch Draußen

 Dessauer Gespräche, Universität Dessau. 

 

 

18. Juni 2016/ 17.30 bis 19.30 Uhr

 Kunst kommt von können. Lebenskunst auch

 Membranfestival: Visionen und Utopien, Köln 

 

9. Juni 2016

 Grenzgänge oder Vom Verschwinden der Grenzen

 E.F.Schumachergesellschaft, München

 

8. Juni 2016 / 9.30 bis 14.3ß0 Uhr

 Denn sie dürfen nicht, was sie sollen... Eine Warnung vor 'unseren Werten'

 Fachtagung: Extreme Lebenswelten

 Caritas Pirkheimer Haus/ Nürnberg

 

 

7. Juni 2016 / 11.00 bis 15.30 Uhr

 Der ausgesperrte Tod und das eingesperrte Leben

 Berlin, Bundesfamilienministerium, Fachtagung: BildungsGut Hospiz.

 

21. Mai 2016

 Wenn Zeit knapp wird - oder: Zeit und Macht

 Taunusstein Hahn/ Gasthaus 'Zum Taunus'

 Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V.

 

25. April 2016

 Wen meinen wir, wenn wir wir sagen

 Montagsforum Dornbirn Österreich

 

21.April 2016/ 18-20 Uhr

 Heute bin ich über die Grenze gefahren. Wenn die Fremden kommen.

 Universität Hildesheim AudiMax

 

13. April 2016/ 18.30 Uhr

 Auflehnung oder Gehorsam

 Schauspielhaus Graz, FoyerHaus Drei

 Akademie Graz/ Schauspielhaus Graz/Karl-Franzens-Universität Graz

 

18. März 2016

Was gelingen soll, muss auch scheitern können.

Universität Ulm, 9. Ulmer Denkanstöße: "Scheitern - na und?" 

 

7. März 2016

Lebenskunst in der verwalteten Welt?

Montagsforum St. Gallen, Schweiz

 

26. Februar 2016

Bildung contra Macht?

Zur Gründung einer freien Panonischen AkademieAuflehnung oder Gehorsam

Eisenstadt

 

23. Februar 2016

Wo geholfen wird, da fallen Späne. Zur Kritik der Entwicklungspolitik

Aktionsradius Wien

 

10. Februar 2016

Heute bin ich über die Grenze gefahren

Fragmente-Laden Wiesbaden. Neueröffnung in der Blücherstraße 28

 

 

3. Februar 2016

Erfahrung und Hoffnung. Das Verschwinden der Grenzen zwischen den Gerationen

Arbeiterkammer Feldkirch Vorarlberg

 

20. Januar 2016

Drinnen und Draußen. Zur Flüchtlingsfrage

Universität Münster

 

19. Januar 2016

Vom Verschwinden der Grenzen

Musikhochschule Freiburg

 

12. Januar 2016

Zur Flüchtlingsfrage

Katholische Erwachsenenbildung Friesenheim

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marianne Gronemeyer